• Presseartikel

    Eine privilegierte Selbstbefragung auf 950 m2

    «Der Humor fordert die Leute heraus.» Andreas Schwab
    «Der Dialog mit dem Publikum ist für uns zentral. Die Besucher sollen angeregt werden, sich in der Ausstellung immer wieder selbst zu positionieren. Wir versuchen, keine Wertung vorzunehmen, sondern die Aussagen in der Schwebe zu halten.» Beate Schappach

    Vögele Kultur Bulletin, Nr. 91, Nov. 2011

     

    Verdingbub des Schriftentums

    «An diesem Ort gilt für einmal nicht, dass der Teufel im Detail sitze, im Gegenteil, das Detail bringt Einsicht und Erkenntnis. Man sollte sich Zeit nehmen für diese – auch mit Monitoren und Tonträgern ausgestattete – Schau, die nicht auftrumpft, dafür klug und einfühlsam das Wesentliche erfasst hat und ins Licht stellt.»

    Der Bund, 15.5.2009

     

    Der kurze Sommer der 68er war doch prima

    «Also alles wie gehabt – und doch stellt diese Ausstellung behutsam eine andere, bislang vielleicht noch nicht so selbstverständliche Sicht auf jene geschichtliche Umbruchphase her, die gern auf die Chiffre "1968" gebracht wird.»

    Die Welt, 30.4.2008